Baumuntersuchungen mittels „Impulstomograph ARBOTOM“

Menschen vor Bäumen schützen oder Bäume vor Menschen beschützen?

Jede Baumuntersuchung erfordert zunächst eine genaue visuelle Begutachtung des Baumes inkl. seiner Wurzel, seines Stammes, seiner Krone und seines Standorts. Wenn die visuelle Baumdiagnose von einem unserer Fachmänner nicht ausreicht, um die Verkehrssicherheit von Bäumen zu beurteilen bzw. um Befunde objektiv nachzuweisen, wenden wir je nach konkreter Anforderung folgendes technisches Verfahren an – den Impulstomograph ARBOTOM.

 

 

Der ARBOTOM® ist ein neuartiger Impulstomograph, der den inneren Zustand von Bäumen und Rundhölzern sichtbar macht. Verdeckte Fäule, unsichtbare Höhlungen und Risse sowie deren Ausmaß werden vom ARBOTOM® mithilfe von Schallimpulsen im Baum erkannt.

 

 

Eigenschaften und Vorteile:
– Genaue Lokalisation von Defekten in Bäumen und Rundhölzern
– Baumschonend –  verletzungsfrei
– Leichte und exakte Schadensbewertung
– Schnelle Auswertung – direkt vor Ort möglich

Mithilfe von Sensoren erkennt man die schwächsten Zonen und die geringste Restwandstärke des Baumes.

 

 

Baumgutachten
X
Hof und Dachgrün GartengestaltungsgmbH